Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Osnabrück - Länderinformation: Deutschland

Zwischen Pitch & Putt und Swinggolf
Aktuelle Golf-Varianten im Osnabrücker Land

02.04.2012 08:52
Mitten ins Grün führen im Osnabrücker Land ganz unterschiedliche Wege. Sehr kurze etwa beim „Pitch & Putt“ im idyllischen Artland-Örtchen Gehrde nördlich von Osnabrück. „Pitch & Putt“ ist eine stark abgespeckte Golf-Variante, die sich von jedermann schnell erlernen lässt. Auch hierbei muss natürlich das Runde ins Runde, aber der Ball wird lediglich über eine Distanz von 20 bis 50 Metern in Richtung Loch „gepitcht“.
Wer halbwegs zielsicher ist, erreicht das Grün mit einem Schlag. Das Einlochen, oder
„Putten“, läuft dann genauso ab wie beim „richtigen“ Golf: mit Augenmaß, Gefühl und etwas Glück.
Lediglich zwei verschiedene Schläger brauchen die Spieler für diese Variante.
Wem das zu wenig ist, findet im Osnabrücker Land auch fünf klassische Golfplätze mit etwas längeren Wegen. Und wem zwei noch zu viel sind: „Swingolf“ spielt man mit lediglich einem Schläger. Diese Golf-Variante für jedermann ist auf dem bestem Wege vom Geheimtipp zum Breitensport. Allein rund um
die Stadt des Westfälischen Friedens finden sich bereits zwei Swingolf-Anlagen. Beide gehören zu uralten Bauernhöfen, die neben dem Trendsport auch alle Annehmlichkeiten einer Landpartie bieten:
Bauernhofcafés mit deftigen Spezialitäten.



Kontakt: Tourismusverband Osnabrücker Land e.V., Krahnstraße 52/53, 49074 Osnabrück, Tel: 0541 / 951110, Fax: 0541 / 9511122, E-Mail: team@tvosl.de, www.osnabruecker-land.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: ZwischenPitchPuttSwinggolfGolf-VariantenOsnabrückerLand
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>