Reisen zwischen Vergangenheit und Zukunft
Japan-Rundreise zwischen Tradition und Moderne

11.10.2004 12:24
Eine Japan-Rundreise bietet eine Vielfalt von Eindrücken. Dabei stehen Reisbauerndörfer in reizvollem Kontrast zu pulsierenden Millionenstädten. Zum ersten Mal hat FTI das Land der aufgehenden Sonne in das Winter-Bausteinprogramm 2004/2005 für Asien aufgenommen. Auf Grund der Sprachbarriere und kultureller Unterschiede bietet sich gerade für Asieneinsteiger die Teilnahme an einer Rundreise an, um die Einzigartigkeit Japans unter fachkundiger Führung entspannt zu erleben. Die Teilnahme an einem elftägigen Besichtigungsprogramm inklusive Flug, Transfer, und Übernachtung mit Frühstück ist über FTI bereits ab 1.999 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. ?Best of Japan?: Die elftägige FTI-Rundreise führt in glitzernde Metropolen, Nationalparks, Zen-Gärten und zu mittelalterlichen Shogun-Burgen. Die ersten Tage verbringen FTI-Gäste in der ehemaligen Kaiserstadt Kyoto, in deren Altstadt sie mit etwas Geduld eine Geisha erblicken können. Weiter geht es in die ehemalige Hauptstadt Nara, die mit dem Daibutsu, der weltgrößten bronzenen Buddhastatue, beeindruckt. Am fünften Tag besteigen die Teilnehmer den Schnellzug Shinkansen-Superexpress nach Hiroshima. Von dort ist ein Abstecher zur vielleicht schönsten japanischen Kultstätte auf der Insel Miyajima per Fähre eingeplant. In der Stadt Himeji steht am nächsten Tag die prachtvolle Shogun-Burg -Silberreiher- auf dem Programm. Besondere Erlebnisse für Naturliebhaber sind eine Hotelübernachtung im Fuji-Hakone Nationalpark und ein Ausflug in die Bergwelt um den Ashisee mit einzigartigen Ausblicken auf den heiligen Berg Fuji-san. Die letzten Tage gehören der schillernden Metropole Tokio. Frühaufsteher haben die Möglichkeit, ihren Reiseleiter auf den Tsukiji Fischmarkt zu begleiten. Ein abschließendes Highlight ist ein Ausflug in den Nikko-Nationalpark mit seinem zum Weltkulturerbe zählenden Tempelbezirk. Garantierte Durchführung ohne Mindestteilnehmerzahl: Die Rundreise Best of Japan findet 2004 noch bis einschließlich 24. November und 2005 wieder ab dem 14. Februar zu garantierten Abreiseterminen statt. Besonders beliebte Reisezeiten sind der warme, trockene Herbst, der in Japan bis in den Dezember hinein reicht und der im Februar beginnende Frühling. Im Reisepreis ab 1.999 Euro pro Person sind der Flug ab/bis Frankfurt und neun Hotelübernachtungen mit Frühstück enthalten. Außerdem inklusive: alle Transfers, Bahnfahrten, Besichtigungen mit dem Bus und Eintrittsgelder laut Programm sowie die Deutsch sprechende Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes. Für die Einreise nach Japan benötigen deutsche und österreichische Staatsbürger kein Visum. Dieses und weitere Angebote aus dem 262 Seiten starken FTI-Asienkatalog sind in allen FTI-Partnerreisebüros und unter der Telefonnummer 089/2525-2060 buchbar.

Quelle: FTI-REISEN
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>