Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Saarbrücken

Air Berlin fliegt auf Saarbrücken
Ab Herbst Verbindungen nach Berlin, München und Mallorca

31.05.2007 13:06
Air Berlin, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, steuert ab Herbst die Landeshauptstadt Saarbrücken an. Vom September an soll die Strecke Berlin-Saarbrücken mit einer täglichen doppelten Tagesrandverbindung bedient werden. Zwei Monate später wird es täglich zwei Flüge von Saarbrücken nach München und einen nach Palma de Mallorca geben.

Mit den drei neuen Strecken bekommt Saarbrücken Anschluss an das internationale Flugnetz. Von Berlin aus können Umsteige-Verbindungen nach Skandinavien und Russland genutzt werden, über das Air Berlin-Drehkreuz Palma de Mallorca Weiterflüge zu 17 Zielen auf der Iberischen Halbinsel und den Balearen-Inseln Ibiza und Mallorca; und über München stehen den Saarländern dann die Fernstrecken der LTU zur Verfügung.

Die Initiative zum Engagement von Air Berlin ging von der saarländischen Landesregierung aus. Bereits während der ITB in Berlin fand ein Gespräch zwischen Ministerpräsident Peter Müller und Air Berlin-Chef Joachim Hunold statt. Seither prüfte die Fluggesellschaft intensiv die Marktchancen für neue Strecken ab Saarbrücken. Da reine Punkt-zu-Punkt-Verbindungen größere Risiken beinhaltet hätten, entschied man sich für Routen mit Umsteigemöglichkeiten.

Die innerdeutschen Verbindungen werden one way ab 29 Euro angeboten, Mallorca ab 49 Euro. Eingesetzt werden sollen Flugzeuge der Typen Boeing 737-700 und Boeing 737-800. Die Berlin-Strecke ist ab sofort buchbar. Montags bis freitags fliegt Air Berlin jeweils um 06:40 Uhr und um 18:30 Uhr von Berlin-Tegel nach Saarbrücken. Von Saarbrücken geht es um 08:30 Uhr und um 20:25 Uhr in die deutsche Hauptstadt. Am Samstag startet das Unternehmen um 06:40 Uhr von Berlin, der Rückflug ist um 08:30 Uhr vorgesehen. Sonntags geht es um 18:30 Uhr nach Saarbrücken, zurück nach Berlin um 20:25 Uhr. Die übrigen Routen sind mit der Freischaltung des Winterflugplanes buchbar. Dann werden auch die genauen Flugzeiten veröffentlicht. Air Berlin wird durch die Installierung der drei neuen Strecken etwa 100 neue Arbeitsplätze schaffen.

Air Berlin verfügt derzeit über 94 Flugzeuge und beschäftigt insgesamt 4.100 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr beförderte das Unternehmen 19,7 Millionen Gäste und erzielte einen Umsatz von 1,57 Milliarden Euro.

Pressekontakt: Peter Hauptvogel Direktor Kommunikation Air Berlin Tel.: + 49 30 3434 1500 Fax: + 49 30 3434 1509 E-Mail: abpresse@airberlin.com

Quelle: Air Berlin
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>