Kurt Ritter:
35-jähriges Jubiläum bei der Rezidor Hotel Group

Kurt Ritter:


19.09.2011 16:50
Dienstältester Präsident und CEO der Branche sowie Hotelier mit Leib und Seele

Brüssel, 19. September 2011: Der Schweizer Hotelier Kurt Ritter feiert sein 35-jähriges Jubiläum bei Rezidor. Im Jahr 1976 trat er als General Manager des SAS Luleå Hotel in Schweden in das Unternehmen ein. Seit 1989 leitet er Rezidor als Präsident und CEO und ist wahrscheinlich der dienstälteste Chief Executive Officer der Branche. Der Aufsichtsrat der Rezidor Hotel Group hat Ritters Vertrag kürzlich bis 2015 verlängert.

"Ich hatte 35 fantastische und unglaublich abwechslungsreiche Jahre und freue mich auf mehr als drei ebenso spannende Jahre. Meine Arbeit macht mir immer noch Spaß und ich habe das Gefühl, dass ich noch immer etwas bewegen kann", so Ritter. Unter seinem Management hat sich Rezidor von einer kleinen skandinavischen Gruppe zu einem Global Player und einem der am schnellsten wachsenden Hotelunternehmen der Welt entwickelt. Die Gruppe beschäftigt gegenwärtig 35.000 Mitarbeiter und verfügt über drei unterschiedliche Marken (Radisson Blu, Park Inn by Radisson, Hotel Missoni) und mehr als 400 bestehende oder in der Planung befindliche Hotels mit 90.000 Zimmern in 64 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Zur deutschen Erfolgsgeschichte zählen unter anderem, dass Radisson Blu Hotel in Wiesbaden (http://www.radissonblu.de/hotel-wiesbaden), welches in diesem Jahr sein 525-jähriges Jubiläum feierte, sowie das Hotel in Leipzig (http://www.radissonblu.de/hotel-leipzig), das Hotel in Karlsruhe (http://www.radissonblu.de/hotel-karlsruhe) oder das Hotel in Cottbus (http://www.radissonblu.de/hotel-cottbus). Der Erfolg von Radisson Blu als größte europäische Marke im gehobenen Segment mit ihren designorientierten Hotels, die beeindruckende Wachstumsgeschichte von Park Inn by Radisson, das es innerhalb von sieben Jahren von 0 zu mehr als 140 Hotels gebracht hat, und die stylishe Partnerschaft zwischen Rezidor und dem legendären italienischen Modehaus Missoni - hinter all dem steht Kurt Ritter.

Kurt Ritters Charisma, sein Engagement für Rezidor, sein fester Glaube an die Hotellerie und sein geradliniger Ansatz werden branchenweit geschätzt. Er ist mit Leib und Seele Hotelier, und seine Karriere schien fast vorbestimmt zu sein. Geboren wurde Ritter 1947 in der Schweiz im Hotel Beausite, das seinen Eltern gehörte, sodass er schon als kleiner Junge lernte, was es bedeutet, Gästen aufmerksamen Service zu bieten. Einige Jahre später absolvierte er die renommierte École Hôtelière de Lausanne und trat seine erste Stelle als Assistant Manager im Berner Luxushotel Bellevue Palace an.

Nachdem er für Ramada International Hotels einige Zeit in Belgien, Frankreich, Deutschland und Schweden tätig gewesen war, wurde er bei Rezidor General Manager in Schweden und Kuwait, Vizepräsident für den Nahen und den Fernen Osten mit Sitz in Singapur und schließlich Präsident und CEO mit Sitz in Oslo und später Brüssel. Zu den Schlüsseldaten seiner Karriere gehören das Master Franchise Agreement mit Carlson Hotels Worldwide, aus dem 1994 Radisson SAS hervorging, und ebenfalls mit Carlson die Vereinbarung zur Entwicklung der Marken Country Inns & Suites, Park Inn und Regent in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Im Jahr 2005 unterzeichnete Kurt Ritter die weltweite Lizenzvereinbarung mit Missoni, die die Entwicklung und den Betrieb der luxuriösen Lifestylemarke Hotel Missoni vorsah und 2006 war er für Rezidors Gang an die Stockholmer Börse verantwortlich.

Wie geht es weiter? "Ich werde mich weiter auf die Umsatzgenerierung und Rezidors profitables Wachstum in aufstrebenden Märkten wie Russland/GUS und Afrika konzentrieren. In diesen Regionen haben wir Pionierarbeit geleistet und gehören heute zu den international führenden Akteuren - eine Position, die wir behalten und erweitern möchten", so Ritter. "Auf dem Weltmarkt liegt unser Ziel darin, zusammen mit Carlson, dem Eigentümer der Marken Radisson Blu und Park Inn und unserem Hauptanteilseigner, unsere Marken global zu justieren. Wir sind definitiv für den nächsten Schritt bereit", fügt er hinzu.

Globale Aufgaben für einen der am meisten respektierten und ausgezeichneten Hoteliers der Welt: Kurt Ritter war "Corporate Hotelier of the World 2002" und wurde mit dem "International Hotel Investment Forum Lifetime Achievement Award 2004" sowie dem "MKG Lifetime Achievement Award 2008" ausgezeichnet. Darüber hinaus hat er zwei Ehrendoktortitel, einen der Johnson & Wales University, Providence (USA), und einen der Oxford Brookes University (GB).

Kurt Ritter ist mit Lara Ritter verheiratet und lebt im belgischen Brüssel. Er hat drei erwachsene Kinder und im Januar 2011 wurde seine erste Enkeltochter geboren.

The Rezidor Hotel Group
Christiane Reiter
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
+32 2 702 92 00

http://www.rezidor.com/
info@rezidor.com
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: RezidorRadissonBluParkInnHotelKurtRitterLeipzigKarlsruheCottbusHoteliers
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>