Gesundheits- und Wellness-Reisen
Genaue Differenzierung der FIT-Angebote

12.03.2005 07:03
Berlin / Frankfurt am Main, ITB im März 2005. FIT REISEN macht feine und genaue Unterschiede innerhalb des Segments der Gesundheits- und Wellness-Reisen. So differenziert der Frankfurter Veranstalter zum Beispiel zwischen Wellness-Hotels, Häusern mit Wellness-Angeboten und klassischen Kurhotels. Der Anbieter legt Wert auf diese Differenzierung, um Enttäuschungen seiner Kunden zu vermeiden: „Wer einen Wellness-Aufenthalt in einem Hotel mit überwiegend jungem Publikum buchen möchte, dem raten wir zum Beispiel zu einem Wellness- und Sporthotel wie etwa dem Ostseehotel Damp. Dort finden junge Gäste viele Sportmöglichkeiten und auch Einrichtungen für Kinder vor“, so Claudia Wagner.

Dabei orientiert sich der Spezialveranstalter für gesundes Reisen an allgemeingültigen Begriffsbestimmungen: Gesundheitsurlaub definiert sich über natürliche Heilmittel und medizinische Betreuung, ergänzt durch heilendes Klima und gesunde Ernährung. Kuraufenthalte sind verlängerte Gesundheitsurlaube mit intensiverer medizinischer Betreuung. Dagegen charakterisieren Verwöhn- und Beauty-Angebote mit sportlichen Zusatzaktivitäten den Wellness-Urlaub. Bei Fitnessferien stehen sportliche Aktivitäten drinnen oder im Freien im Mittelpunkt, ergänzt durch Sauna- und Badelandschaften sowie gesunde Ernährung.

FIT REISEN legt großen Wert darauf, angesichts dieser Vielfalt und der Omnipräsenz des Begriffs Wellness einen hohen Standard zu gewährleisten: „In unserer Branche hat die Qualität in jedem Fall oberste Priorität, um dem Label Wellness Inhalt und Substanz zu geben“, betont die Expertin für gesundes Reisen.

Bei der Auswahl der FIT-Hotels kommen mehrere Kriterien zum Tragen. Sie sind keine Muss-, sondern Soll-Kriterien – entscheidend ist der Gesamteindruck. Wichtige Voraussetzungen sind etwa die Lage eines Kur- oder Erholungsortes in reizvoller Landschaft oder mit moderner Infrastruktur sowie natürliche Heilmittel und klimatische Bedingungen. Von zentraler Bedeutung ist auch die Philosophie des Hauses – der Stellenwert des Wellness-Gedanken im Hotel. Kriterium für ein hochwertiges Wellness-Hotel ist zudem die persönliche Ansprache der Gäste, die verwöhnt und umsorgt werden wollen. Zur Auswahl der bei FIT REISEN angebotenen Hotels gehören auch Ausstattung und Service. Pluspunkte sind zudem eine vielfältige Gastronomie mit regionaler Küche, Spezialitäten, Diät- und Vollwertkost oder vegetarischen Speisen, die den Wellness-Aufenthalt unterstützen. Medizinisch fundierte Anwendungen und individuelle Betreuung durch hochqualifiziertes, motiviertes und mehrsprachiges Fachpersonal sind weitere Kriterien, ebenso ein architektonisch wertvoll und großzügig gestalteter Wellness-Bereich, dessen Nutzung bereits im Übernachtungspreis enthalten ist. Die Beautyfarm sollte über ausreichend Kabinen für verschiedenste Körper- und Gesichtsbehandlungen sowie Massagen verfügen, der Aktivbereich mit modernen Geräten nachhaltiges Fitnesstraining unter professioneller Anleitung und fachlichen Kurse ermöglichen. Wichtig: Hotelgäste sollten auch am Wochenende Anwendungen buchen können.

Quelle: fitreisen
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>