Flair Hotel Vino Vitalis, Bad Füssing

Flair Hotel Vino Vitalis, Bad Füssing
© Vino Vitalis
Reise-Infos: Bad Füssing
Allgemein | Zimmer | Gastronomie | Wellness | Sport & Fitness | Lage
Wellness
Physiotherapie und Wellness im Vino Vitalis

Wann haben Sie das letzte Mal eine Badekur beantragt?
Eine Badekur im Flair Hotel Vino Vitalis – wo kann es denn schöner sein?
Auch nach den Reformen im Gesundheitswesen und der Rentenreform gibt es nach
wie vor Kuren (Rehabilitationsverfahren), die von den Sozialversicherungsträgern
ganz oder teilweise finanziell getragen werden.
Als Mitglied einer gesetzl. Krankenversicherung können Sie alle drei Jahre eine
Badekur / ambulante Vorsorgeleistung beantragen. Hierbei zahlt Ihnen Ihre Kasse
bis zu 13.‐ € pro Tag für die Übernachtung + alle Thermeneintritte + tägliche
physiotherapeutische Behandlungen.
Eine ganz außergewöhnliche Art der Behandlung ist hingegen die Vinotherapie. Diese
jahrhundertealte Behandlung nutzt die Urkraft des Traubenkerns und steigert einerseits die
Vitalität, andererseits verbessert sich die Struktur und Schönheit der Haut.

Behandlungen auf Rezept bei einem Urlaub im Flair Hotel Vino Vitalis:

Selbstverständlich ist es möglich, Anwendungen, wie z.B.: Massage, Fango,

Krankengymnastik, Lymphdrainage im Flair Hotel Vino Vitalis auf

Kassenrezept zu erhalten.



Diese Rezepte können Sie entweder bei Ihrem behandelten Arzt zu Hause

oder mit einem Überweisungsschein und Versichertenkarte beim Badearzt

des Flair Hotel Vino Vitalis in Bad Füssing erhalten.



Für weitere Informationen, Wirkungsweisen und Kombinationsmöglichkeiten

stehen Ihnen jederzeit die Physiotherapeuten des Flair Hotel Vino Vitalis in

Bad Füssing zur Verfügung.

Zurück zu den Hoteldaten