Schlüchtern

Schloss Ramholz.
< >

Schloss Ramholz.

Die Geschichte von Schloss Ramholz, im Ortsteil Vollmerz der Stadt Schlüchtern gelegen, begann als Herrenhof derer von Steckelberg. Sie wurde so um 1167 erstmals erwähnt.
Das Alte, heute noch in Teilen erhaltene Schloss, wurde 1501 unter der Familie von Hutten errichtet. 1883 erwarb der Industrielle Hugo Rudolf von Stumm das Schloss mit 1.800 Hektar Land von den Fürsten Ysenburg-Büdingen. 1893-96 wurde im Auftrag von Freiherr Hugo Rudolf von Stumm, unter der Leitung der Münchener Architekten Emanuel und Gabriel von Seidl, das Neue Schloss unter Einbeziehung des Alten Schlosses erbaut.
Hugo von Stumm, der Bauherr, war ein Stahl-Industrieller aus dem Saarland. Er verstarb 1910 und bekam so von seinem Schloss nur ca. 14 Jahre lang ein Lebensgefühl.
Ein großes Ereignis wurde im Festsaal 1948 abgehalten als der Empfang zur Gründung der Europäischen Akademie hier stattfand.

Anfahrt:
36381 Schlüchtern / OT Vollmerz / Weiler Ramholz

© Hotel-Zentrale.de

Mehr erfahren über: Schloss Ramholz, Schlüchtern

Diese Bildergalerie ist dem Ort Schlüchtern zugeordnet.

Zur Liste der Bildergalerien

Weitere Fotos Schlüchtern: